Chronik der Fußballer in Auerhammer

1920 Gründung des VfR Auerhammer

1925/26 Meister in der Männerklasse 1b – Aufstieg in die 1.Klasse im Gau Erzgebirge

1921-26 Bau des Sportplatzes am Floßgraben

1926 Sportplatzweihe durch Pfarrer Herzog

1931 Turnhallenbau am Sportplatz

1932 Zusammenschluß mit den Turnern zum TUR Auerhammer

1945 Kriegsende. Auflösung der Sportvereine

1945-46 Beschlagnahme des Sportplatzes durch die SAG „Wismut“

1951 Gründung der BSG Stahl Auerhammer

1952 Aufstieg in die 1.Kreisklasse

1957 Wiederbeginn des Spielbetriebs auf dem Sportplatz

1959 Gründung einer Schülermannschaft

1960 Gründung der Alten-Herren-Mannschaft

1961-64 Bau des Sportlerheims

Einweihung am 25.Juli 1964

1973 Kreispokalsieger der Männer

1985 Kreispokalsieger der Männer

1989 Kreismeister Männer – Aufstieg in die Bezirksklasse (bis 1991)

13.12.1991 Gründung des SV Auerhammer

1994 Aufstieg in die Kreisliga (bis 1998)

2000 Sportplatz wird Eigentum der Stadt Aue. SV Auerhammer erhält langjähriges Nutzungsrecht

2002 Am 13.08. überschwemmt Flutwasser den Sportplatz

2003  Sportplatzumbau zum Kunstrasenplatz

Einweihung am 11.Oktober

2006  Aufstieg in die Kreisliga

2017  Aufstieg in die Kreisoberliga

 

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
SV Auerhammer auf FuPa

Facebook Feed

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: Error validating access token: Session has expired on Friday, 12-Jul-19 04:30:43 PDT. The current time is Thursday, 21-Nov-19 07:42:08 PST.
Type: OAuthException
Code: 190
Subcode: 463
Please refer to our Error Message Reference.